Mit gro├čer Freude darf ich euch an dieser Stelle

das Buch meines Lebens

vorstellen. Mittlerweile bin ich 50 Jahre alt geworden und habe schon einiges gelesen. Doch noch nie hat mich ein Buch derart stark ber├╝hrt wie dieses von Claude AnShin Thomas. Er bringt das Licht in diese scheinbar immer dunkler werdende Welt und das auf eine Art,  der man sich nicht verschlie├čen kann.
Mit einfachen Worten zeigt er uns worauf es im Leben eines Menschen
wirklich ankommt.

Wenn der Vietnam Krieg ├╝berhaupt einen Sinn gehabt hat dann den, dass dieser Mann aus ihm hervorgegangen ist. Ich kann jedem Menschen, der auch nur ein bisschen f├╝hlen und denken kann, empfehlen, dieses Buch zu lesen.

Es sollte fester Bestandteil des Schulunterrichtes werden und in keiner Bibliothek fehlen.  Jeder Psychologe sollte es gelesen haben und es d├╝rfte an keiner Universit├Ąt fehlen. Dieses Buch sollte in viele Sprachen ├╝bersetzt und ver├Âffentlicht werden und ich w├╝nsche mir, dass jeder Mensch, der es gelesen und dem es geholfen hat, es an mindestens einen weiteren Menschen verschenken w├╝rde. Auch ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und m├Âchte diesem Freund an dieser Stelle noch einmal daf├╝r danken.
 

 Lieber Claude AnShin ich danke dir von ganzem Herzen.

ÔÇ×Ich war als Soldat im Krieg. Ich war direkt verantwortlich f├╝r den Tod
von Hunderten von Menschen. Ich war ein M├Ârder. Obwohl ich das jetzt
nicht mehr bin, darf ich diesen Teil von mir nicht zur├╝ckweisen, denn
dann riskiere ich, ihn fortw├Ąhrend neu zu inszenieren.
Apokalypse Now spielt nicht nur in Vietnam. Apokalypse Now gilt f├╝r
uns alle, denn wir alle haben von den Fr├╝chten des Krieges gekostet, den
Fr├╝chten der Gewalt, den Fr├╝chten des Hasses. Wenn wir uns nicht damit
besch├Ąftigen, dann wird es uns zerst├Âren. Von innen heraus wird es uns
zerst├Âren. Ich wei├č das aufgrund meiner pers├Ânlichen Erfahrungen und
weil ich es rings um mich beobachte. Aber ich wei├č auch, dass es einen
anderen Weg gibt zu leben und dass Gewalt nicht l├Ąnger diktieren muss,
wie unser Leben aussieht.ÔÇť

                                                                        Claude AnShin Thomas

www.zaltho.de          www.zaltho.org

zur├╝ck